HOME ANGEBOTE SELBSTBUCHER ANFRAGE KONTAKT
IMPRESSUM
AGB's
WICHIGE HINWEISE
Namibia Reisen
Windhoek Country Club Golfplatz

Privat Geführte Golfreise in Namibia, 10 Tage

Luxuszug und Golf Safari in Namibia

Reiseart: Geführte Golfreise
Empfohlene Reisezeit: ganzjährig
Teilnehmer: ab 1 Person
Termine: zum Wunschtermin
Reisedauer: 10 Tage ab/bis Deutschland oder Schweiz


Geführte Golf Safari in Namibias mit Übernachtung in schönen Hotels und Lodges.
Namibia ist ein Land der Mythen und Legenden in der südwestlichen Ecke Afrikas. Es wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden! Unser Land ist eine der letzten Regionen der Erde, wo der Mensch die Natur noch in ihrer Ursprünglichkeit erleben kann. In Namibia können Sie Tage und Nächte in der Wildnis verbringen, um die größten und schönsten Tiere der Erde zu beobachten, ohne auf die Segnungen der Zivilisation ganz verzichten zu müssen.


Tag 1: Abflug Deutschland oder Schweiz

Tag 2: Windhoek
Landung am Hosea Kutako (Windhoek International) Flugplatz mit anschliessendem Autotransfer zum Windhoek Country Club & Casino. Nachmittags 18 Loch Golfrunde am Windhoek Country Club.
Fakultativ: Geführte Fahrt zum Daan Viljoen Wildpark, der westlich von Windhoek liegt. Im Park gibt es u.a. Strauße, Oryx Antilopen, Springböcke, Hartebeester und die seltenen Elantantilopen. Sie können eine Wanderung zum Stengel Damm unternehmen oder es sich im Schatten eines Baumes am Augeikas Damm gemütlich machen.

Übernachtung und Frühstück im Windhoek Country Club Resort & Casino.

Im Windhoek Country Club & Resort & Casino ist Luxus selbstverständlich. Ausgezeichneter Service, luxuriöse Unterkunft und die einmalige Lage am Rande der Stadt Windhoek hat diesem Haus seinen guten Namen verschafft. Zur Verfügung stehen ausserdem ein Schwimmbad mit Bar, Tennisplätze und ein Casino. Der 18 Loch Golfplatz ist der Traum eines jeden Golfers. Gourmets werden sich im “Kokerboom” und “Terrace Restaurant” an reichhaltigen Büfetts, namibischen Wildgerichten und frischem Fisch aus dem Atlantik erfreuen. Alle 152 Zimmer haben Bad und bieten die ganze Palette vom Einzel- über das Doppel- zum Familienzimmer oder der Luxussuite.

Tag 3: Golf im Windhoek Country Club
Nach dem Frühstück im Windhoek Country Club Resort & Casino, geht’s auf den Golfplatz für eine 18 Loch Runde Golf.
Fakultativ: Windhoek Stadtrundfahrt. In der Hauptstadt Namibias mischen sich afrikanischer Flair und europäische Lebensart in faszinierende Weise. Die historisch fundierte Stadtrundfahrt ermöglicht einen Einblick in die turbulente Geschichte des Landes. In Ludwigsdorf und Katutura, Stadtviertel der oberen und unteren Einkommensschicht, sind die Kontraste des Landes deutlich zu sehen. In Katutura wird Penduka, Ein Selbsthilfe-Entwicklungsprojekt, in dem Frauen Handarbeiten herstellen, besucht. Schwerpunkte dieser Stadtrundfahrt sind die architektonisch reizvollen Bauten aus der Kolonialzeit sowie die Gegensätze der Stadt.
Autotransfer zum Windhoeker Bahnhof mit Einchecken auf dem Desert Express.

Übernachtung auf dem Desert Express. Übernachtung, Abendessen und Frühstück.

Der Desert Express, ein luxuriöser Hotelzug (Fahrt ab Windhoek jeden Freitag und Dienstag) ist ausgestattet mit allerhöchstem Komfort und der neuesten Technologie. Sie schlafen in Ihrem eigenen Schlafwagenabteil, wo Sie – den Sternenhimmel über sich – dem Wüstenmorgen entgegenträumen. Darüber hinaus verfügt der Desert Express über ein ausgezeichnetes Restaurant und eine gut bestückte Bar. Eine einzigartige Zugreise von Windhoek nach Swakopmund, mit Stopps auf der Okapuka Farm zur Löwenfütterung und am darauf folgende Morgen an den Randdünen der Namib. Genießen Sie ein unvergeßliches Erlebnis auf Ihrer Reise durch die älteste Wüste der Welt - ganz ohne Streß und Hektik.

Tag 4: Swakopmund: Golf Rossmund
Am Vormittag erreichen Sie Swakopmund, wo Sie vom Bahnhof zu der Rössmund Lodge gebraucht werden. Geniessen Sie eine Golfrunde (18 Löcher) auf dem wunderschönen Golfplatz in der Namibwüste derweil Springböcke und Perlhühner Sie bei Ihrem Lieblingsport begleiten.
Übernachtung in der Rössmund Lodge. Übernachtung, Abendessen und Frühstück.
Die schmucke Rössmund Lodge liegt ca 6 km ausserhalb Swakopmund auf dem Gelände des Rössmund Golf Club. Die wunderschön angelegte Lodge mit 22 geschmackvoll eingerichteten Bungalows und einem natürlichem “Rock Pool” in herrlicher Umgebung ist der ideale Unterschlupf für den Golffanatiker, aber auch für den Gast, der den Sonnenschein dem Nebel bevorzugt.

Tag 5: Golf Walvis Bay
Nach dem Frühstück, Autotransfer zum Nachbarort, Walvis Bay wo Sie auf dem dortigen Golfplatz eine Runde Golf geniessen oder (fakultativ) an einer Bootsfahrt auf der Walvis Bay Lagune teilnehmen können.

Geniessen Sie die frische Brise bei einem Gläschen Sekt und Austern während Delfine und Robben sich um das Boot tummeln. Am Nachmittag erkunden wir auf einer Halbtagestour die Namib Wüste. Auf den ersten Blick ist es unwahrscheinlich, daß in dieser dürren Wüstenlandschaft überhaupt ein Lebewesen wachsen und gedeihen kann. Nichtsdestotrotz finden wir in dieser Gegend eine der reichsten Flechtenfelder der Welt. Es geht dann weiter zur Mondlandschaft, wo die vor einigen Millionen Jahren weiche Erde in übereinander liegende Etagen deponiert worden ist und durch Erosion eine seltsame, von Kratern geprägte, Landschaft geschaffen hat. In 1959 entdeckte ein Botaniker eine lebende Fossilie, die er auch später als “die seltsamste Pflanze der Welt” beschrieben hat: die Reise geht weiter, auf Suche nach dieser botanischen Kuriosität, der Welwitschia Mirabilis. Diese Pflanze ist typisch für die Namib Wüste und mit eine der bizarrsten und faszinierendsten Pflanzen der Welt.
Übernachtung und Frühstück in der Rössmund Lodge.

Tag 6: Etosha Nationalpark
Autotransfer zum Swakopmund Flugplatz mit anschliessendem Flug zur Mokuti Lodge. Nachmittags unternehmen wir auf offenem Allrad eine Pirschfahrt in den Etoscha Nationalpark.
Übernachtung in der Mokuti Lodge. Übernachtung, Abendessen und Frühstück.

Die Mokuti Lodge ist keine 2 Kilometer vom östlichen Tor zum Etoscha Nationalpark gelegen. Ihr besonderes afrikanisches Flair erhält diese Lodge durch die Verwendung einheimischer Baumaterialien Wie Holz und Reet. Jedes der 106 Chalets ist mit Bad oder Dusche und WC ausgestattet und verfügt über Klimaanlage, Fernseher, Telefon und Minitresor.


Tag 7: Safari im Etosha Nationalpark
Heute geht’s einmal am Vormittag und einmal am Nachmittag in den Etoscha Nationalpark zur Wildbeobachtung. Vom dichten Busch bis zu offenen Ebenen bietet die Landschaft hier eine herrliche Vielfalt. Der Naturpark ist weltweit als Tierparadies bekannt und verfügt darüber hinaus über eine interessante und vielfältige Flora.
Übernachtung in der Mokuti Lodge. Übernachtung, Abendessen und Frühstück.


Tag 8: Auf Wiedersehen
Flugtransfer in einem Kleinflugzeug von der Mokuti Lodge zum Hosea Kutako (Windhoek International) Flugplatz für Ihren Rückflug.

Tag 9: Ankunft in Deutschland oder Schweiz

nach Oben

Eingeschlossene Leistungen
• Sämtliche Flugtransfers, Fahrten und Aktivitäten laut Reiseverlauf
• Unterkunft in Doppelzimmern
• Mahlzeiten laut Reiseverlauf
• Golfgebühren (“green fees”)
• Landeskundige Reiseleitung in Englisch oder Deutsch;
• Mehrwertsteuer.
•Internationale Flüge inkl. Golfbags
•inkl. Sicherungsschein
•Flug



Nicht Eingeschlossene Leistungen
• Ausgaben persönlicher Art, z.B. Wäschedienste, Telefongebühr, Trinkgeld und persönliche Einkäufe;
• Reiseversicherungen
• Getränke
• Zusätzliche Aktivitäten

Preise: auf Anfrage

Unser Angebot ist vorbehaltlich Verfügbarkeit der angebotenen Leistungen bei der Buchung.
Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen von AFRI-Reisen.

Hier anfragen ...
nach Oben
Namibia
Mietwagen Rundreisen
Abenteuer Reisen
Privat geführte Reisen
Golfreisen
Flug Safaris
Luxus Reisen
Übernachtungen
Reiseinfo
Weitere Reiseländer
Südafrika
Botswana
Zambia
Mozambique
Kanada
Schottland
Schweiz
Links