HOME ANGEBOTE SELBSTBUCHER ANFRAGE KONTAKT
IMPRESSUM
AGB's
WICHIGE HINWEISE
Namibia Reisen
Leopard Lisa Hammerstein Farm in Namibia

Namibia entdecken für Preisbewusste
(10 Tage Geführte Gruppenreise in Namibia)

Safari in einer Gruppe von 4 - 25 Passagieren mit erfahrenem, deutschsprachigem Reiseleiter. Diese Safari bringt Sie zu den Höhepunkten Namibias: Die Route führt in die älteste Wüste der Welt, die Namib. Die spektakulären Dünen des Sossusvleis sind zweifellos ein besonderer Höhepunkt Ihrer Namibia Reise. Nach dem Küstenurlaubsort Swakopmund geht es durch das rauhe Damaraland mit seinen Felsgravuren zum großartigen Etoscha Nationalpark mit seiner Vielfalt an Wildtieren. Die Reise endet wieder in der Hauptstadt Windhoek.
Für sehr aktive Besucher bieten wir zusätzliche Ausflüge an, die nicht im Reisepreis enthalten sind und separat, je nach individuellem Interesse, gebucht werden können.

Ausführliches Reiseprogramm
Erongo Gebirge in Namibia

Montag : Windhoek - 9.00 Uhr
Abfahrt von Windhoek, Namibias Hauptstadt, in Richtung Süden. Die Reise führt über den Remhoogte oder Spreetshoogte Pass nach Solitaire. Abendessen,

Übernachtung und Frühstück in einem Gästehaus oder einer Lodge in der Umgebung.

Dienstag: Südlich von Solitaire -
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu den berühmten Dünen des Sossusvleis. Genießen Sie die spektakuläre Landschaft mit ihren Pastellfarben, ein Paradies für Fotografen. Testen Sie Ihre Ausdauer beim Erklimmen einer der stern-förmigen, bis zu 300 m hohen Dünen. Vor der Rückkehr zur Lodge findet eine Besichtigung und ein Spaziergang im zerklüfteten Sesriem Canyon statt.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück in einem Gästehaus oder einer Lodge in der Umgebung.

Mittwoch: Südlich von Solitaire -
Auf dem Weg nach Swakopmund fahren wir wieder durch die Namib Wüste zum trockenen Kuiseb Canyon. Entlang des Swakop Flusses erforschen wir die faszinierende Fauna und Flora der Wüste, besichtigen Sie die bizarre Mondlandschaft und die uralte Wüstenpflanze Welwitschia Mirabillis, einheimisch nur im Namibwüstengebiet. Der Rest
des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie diese kleine Küstenstadt zu Fuss und in Eigenregie.

Übernachtung mit Frühstück in einer Pension in Swakopmund.

Erongo Gebirge in Namibia

Donnerstag: Swakopmund -
Morgens fahren wir in die Hafenstadt Walvis Bay, wo Sie die Gelegenheit haben an einer der dort angebotenen Aktivitäten teilzunehmen (Zum Beipsiel: Eine Kanufahrt auf der Walvis Bay Lagune, Vierrad-Motorradfahrten in den Dünen oder eine Segel- oder Motorbootfahrt entlang der Küste – diese Ausflüge sind nicht im Preis enthalten) Sie können auch einen Spaziergang entlang der beliebten Vogellagune unternehmen. Im Laufe des Nachmittags kehren Sie nach Swakopmund zurück. Sie haben noch Zeit zum Einkaufen und Bummeln.

Übernachtung mit Frühstück in einer Pension in Swakopmund.


Freitag: Swakopmund –
Sie fahren landeinwärts in Richtung Usakos und Omaruru. Am Rande des Erongo Gebirges haben Sie die Gelegenheit zu wandern, an einer Farmrundfahrt teilzunehmen (nicht im Preis enthalten) und Buschmannszeichnungen zwischen hohen Granitfelsen zu entdecken.

Übernachtung in einer Gästefarm in der Erongo Region.

Samstag: Erongo Region -
Heute fahren wir weiter nördlich zu einem der schönsten Naturschutzgebiete Afrikas, dem berühmten Etoscha Nationalpark. Eine große Salzsenke befindet sich im Zentrum des Parks und am Rande scharen sich große Herden von Antilopen und Zebras. Außerdem gibt es etwa 1500 Elefanten, 1800 Giraffen, 300 Löwen, Leoparden, Geparden und Nashörner, sowie über 300 interessante Vogel- und Reptilienarten.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück in einem Gästehaus in der Nähe des südlichen Etoscha Eingangstores.

Erongo Gebirge in Namibia

Sonntag: Etoscha Nationalpark -
Heute befinden Sie sich den ganzen Tag auf 'Foto - Pirsch' entlang der weitläufigen Salzpfanne. Übernachtung in einem der Rastlager des Etoscha Nationalparks.
Montag: Etoscha Nationalpark – Ein weiterer Tag mit Wildbeobachtungen, diesmal im nordöstlichen Teil des Parks, gibt uns die Möglichkeit auch die ‘Fischerpfanne’ als Vogelparadies zu erkunden.

Übernachtung in einem der Rastlager des Etoscha Nationalparks.


Dienstag: Etoscha Nationalpark –

Wir verlassen heute den Park und fahren zum historischen Waterberg Plateau Park. Sie können am Nachmittag an einer 3-4 stündigen Rundfahrt auf dem Plateau, geleitet durch die Naturschutzbehörde (nicht im Preis enthalten), teilnehmen. Aber auch eine unbegleitete Wanderung ist empfehlenswert.

Übernachtung im Bernabe de la Bat Rastlager des Waterberg Plateau Parks.

Mittwoch : Waterberg Plateau Park -
Rückfahrt nach Windhoek via Okahandja. Ein grosser Holzschnitzermarkt lädt zu einem Einkaufsstopp ein. Ankunft am späten Nachmittag in Windhoek.

 

nach Oben

Eingeschlossene Leistungen
• Unterkunft und Mahlzeiten wie aufgeführt im Reiseverlauf.
• 10x Frühstück; 4x Abendessen
• Aktivitäten wie im Programm aufgeführt.
• Parkeintrittsgebühren, Gepäckträgergebühren und Mineralwasser während der Fahrt im Bus.
• Flüge
• Evakuierungsversicherung für den medizinischen Notfall (zum nächsten Krankenhaus) ist ebenfalls eingeschlossen.
• Namibia Reisehandbuch
Insolvenzversicherung

Nicht eingeschlossene Leistungen
• Getränke (Alkohol)
• Zusätzliche Mahlzeiten
• Alle mit fakultativ angegebenen Ausflüge oder Aktivitäten
• Trinkgelder und persönliche Ausgaben


Preise: auf Anfrage

Unser Angebot ist vorbehaltlich Verfügbarkeit der angebotenen Leistungen bei der Buchung.
Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen von AFRI-Reisen.

Teilnehmerzahl: 4-25 Personen
Visum: nicht erforderlich
Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig)
Impfungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Zuverlässige Auskünfte erteilen die Tropeninstitute oder Ihr Hausarzt.

Termine 2006:
auf Anfrage

Hier anfragen ...
Namibia
Mietwagen Rundreisen
Abenteuer Reisen
Privat geführte Reisen
Golfreisen
Flug Safaris
Luxus Reisen
Übernachtungen
Reiseinfo
Weitere Reiseländer
Südafrika
Botswana
Zambia
Mozambique
Kanada
Schottland
Schweiz
Links